Zum Inhalt springen

Blog-Texter hier anfragen? Darum so wertvoll!

    ()

    Ein Blog-Texter (auch Texter für Blog), der für deinen Unternehmensblog Texte schreibt, ist unglaublich wertvoll. Warum dies so ist, will ich dir heute erläutern.


    Falls du einen Texter für deinen Blog suchst – schreibe mir – ich bin einer:


    blog-texter-fuer-blog
    Blog-Texter hier anfragen? Darum so wertvoll!

    Professioneller Blog-Texter: Wie er dir hilft, deine Zielgruppe effektiv anzusprechen

    Du weißt, ein Blog ist ein effektives Marketinginstrument, mit denen du das erreichst:

    • Du wirst als Experte wahrgenommen und das Vertrauen in dein Angebot steigt.
    • Du wirst dank suchmaschinenoptimierter Blogartikel im Internet sichtbar.
    • Dein Blog ist der beste Vertriebler, der der dir täglich neue Anfragen beschert.

    Vielleicht gehörst du zu den Marken, die die Vorteile des Bloggens bisher nicht für sich nutzen. Ein häufiges Problem und ein Grund, warum viele Corporate-Blogs weniger erfolgreich sind, ist die falsche Ansprache der Zielgruppe.

    Ein Blog weißt nur eine hohe Conversion-Rate (viele Interaktionen) auf, wenn du die Zielgruppe ansprichst. Ein fiktives Beispiel:

    Du verkaufst handgefertigte Möbel aus Tropenholz wie Mahagoni. Ein Blogartikel über günstige und umweltfreundliche Holzarten, wo Mahagoni nicht dazu gehört, wäre wenig sinnvoll. Nützlicher wäre ein Artikel mit dem Titel: „Wie erkenne ich echtes Mahagoni-Holz“. Am Ende des Beitrags lässt sich gut ein Call-to-Action – eine Handlungsaufforderung einbauen, die darauf hinweist, dass der Leser bei dir Echtholz statt foliertes Holz erhält.

    Ein professioneller Blog-Texter weiß dank vorheriger Recherche, was deine Zielgruppe will. Der Text informiert und ist dennoch auf deine Zielgruppe zugeschnitten. Ist dies der Fall, fühlt sich der Leser beim Lesen wohl, du wirst zum Experten und dir wird mehr Vertrauen geschenkt.

    Texter für Blog: „Neben der Zielgruppe auch an SEO denken.“

    „SEO“, gleich die Suchmaschinenoptimierung schafft es, den Blogartikel auf Platz 1 in der Google-Suche zu befördern. Damit dies gelingt, enthält der Text Wörter, die Menschen bei Google eingeben. Diese „Keywords“ ermittelt der Blog-Texter über Tools.

    „Mahagoni-Holz erkennen“ wird beispielsweise 70-mal im Monat bei Google eingeben. Nach „Mahagoni erkennen“ suchen lediglich 30 Personen. Ein vernünftiger Blog-Texter gibt dir Empfehlungen, welche Keywords sinnvoll sind, damit du dein Ziel erreichst, z. B. mehr Anfragen zu generieren.

    Mithilfe der Keywords lässt sich ein Redaktionsplan erstellen, denn: Je mehr Blogartikel du veröffentlichst, desto höher ist die Chance, dass du deine Ziele erreichst.

    Sage, was der Leser tun soll!

    Viele Unternehmen veröffentlichen Artikel und machen dabei einen fatalen Fehler. Oft wird vergessen, dem Leser zu sagen, was er machen soll, wenn er sich den Blog durchgelesen hat.

    Soll er die Seite schnell wieder verlassen und dich vergessen? Wohl kaum. Schaffe einen roten Faden durch den gesamten Text, mit dem klar wird, was du anbietest. Ein wichtiges Element ist dabei der Call-to-Action-Button, der auf dein Angebot hinweist:

    • „Melde dich beim Newsletter an!“
    • „Kaufe mein Produkt!“
    • „Ruf mich an!“

    Blog-Texter-Tipp: Gestalte die Handlungsaufforderung anziehend, sodass der Leser unbedingt das tun will, was du willst. Du fragst dich, wie du das erreichst? Gut! Schreibe nicht „Ruf mich an“, sondern beschreibe, was der Leser bekommt, wenn er bei dir anruft. Die Beschreibung trifft die Zielgruppe direkt ins Herz, holt sie ab und schafft eine Vorfreude auf einen Anruf bei dir.

    Ein Beispiel: „Du streichst über die weiche, glatte Mahagoni-Oberfläche, während sich in dir ein warmes Gefühl breit macht, so als wenn du mit deinen Freundinnen mit einer duftenden Tasse Glühwein über den Weihnachtsmarkt schlenderst. Du fühlst dich glücklich und geborgen, weil du endlich dein Wunsch-Möbelstück gefunden hast, das sich perfekt in deinen Wohnraum einfügt und das Jahrzehnte hält. Ruf mich an, um gemeinsam dein persönliches Mahagoni-Möbelstück anzufertigen: 0123 456789.“

    Mit dem Texter für Blogs mehr erreichen

    Ich denke, jetzt weißt du, warum es sich lohnt einen Blog-Texter anzufragen. Übrigens, ich bin Blog-Texter – besser gesagt Henrik, ein Blogger – erhalte Texte

    • Die deine Zielgruppe zielgerichtet ansprechen.
    • Die auch Google gut findet.
    • Die mehr Anfragen generieren.
    seo-texter-autor-info-henrik-blaschke
    Henrik, der Blog-Texter

    Testen?

    Erst mehr Informationen einsehen? Lese hier weiter: Blogartikel schreiben lassen

    FAQ Blog-Texter

    Was ist ein professioneller Blog-Texter?

    Ein professioneller Blog-Texter ist ein Experte für das Schreiben von Blogartikeln. Er versteht die Nuancen des Bloggens und der Suchmaschinenoptimierung und weiß, wie er Inhalte erstellen kann, die sowohl für Suchmaschinen als auch für menschliche Leser ansprechend sind.

    Du hast eine Frage zum Thema?

    Schreibe einen Kommentar oder mir privat: Kontakt.

    Wie findest Du diesen Beitrag?

    / 5.


    Autor-Info:
    Henrik Blaschke hilft dir beim Schreiben von ansprechenden Texten und der Suchmaschinenoptimierung.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert